Unsere Leistungen im Überblick

- Leistungen der Krankenkasse nach SGB V 


Die Behandlungspflege umfasst die ärztlich verordneten Leistungen und die Gabe von verordneten Arzneien. Die Behandlungspflegerischen Leistungen werden nach Verordnung des Arztes erbracht. Die Verordnung, der Bedarf und die Durchführung werden entsprechend dokumentiert. Diese Leistungen werden nur von qualifiziertem Fachpersonal erbracht.


-         Anlegen/ Wechseln eines Wundverbandes

-         Anlegen eines Kompressionsverbandes

-         Kompressionsstrümpfe an- und ausziehen

-         Arzneimittelgabe und Überwachung der Einnahme

-         Blutdruckkontrolle

-         Blutzuckerkontrolle

-         Tropfen / Salben der Augen und Ohren

-         Dekubitusbehandlung

-         Absaugen

-         Versorgung eines Tracheostomas

-         Subcutane Injektion

-         i.m.Injektion

-         Versorgung eines subrapubischen Katheters

-         Versorgung einer PEG Sonde

-         Verabreichung eines Klistiers oder Einlaufes

-         Katheterisierung der Harnblase

 

- Leistungen der Pflegeversicherung nach SGB XI 

 

Bei der Erbringung unserer allgemeinen Pflegeleistungen folgen wir der Systematik des SGB XI. Je nach individueller Situation des Klienten erbringen wir folgende Pflegeleistungen:

 

-         Hilfe bei der Körperpflege

-         Hilfe bei der Ernährung

-         Hilfe bei der Mobilität

-         Hilfe bei der persönlichen Lebensführung

-         Hilfe bei der Darm- und Blasenentleerung

-         Sondenkost bei implantierter PEG


- Häusliche Pflege bei Verhinderung der Pflegeperson  

  nach SGB XI § 39


- zusätzliche Betreuung nach SGB XI § 45b


- Beratungsbesuch nach SBG XI § 105


- individuelle Leistungen


-          Essen auf Rädern

-          hauswirtschaftliche Versorgung

-          Organisation und Bereitstellung von Hausnotrufsystem

-          Begleitung zum Arzt